Hotline:+49 (0) 700 / 977 977 77
(0,12 €/min. TZ| 0,06 €/min. NZ)

Hotline: +49 (0) 700 / 977 977 77

Prostitution

Hilfe bei Prostitution:

Das älteste Gewerbe der Welt bringt in den vergangenen Jahren immer mehr und neue Formen der existenzbedrohenden Problematiken mit sich. Sexueller Kontakt mit Prostituierten, Callgirls, Callboys oder Loverboys, Sex in Laufhäuser oder auf Geschäftsreisen, persönliche Haus- und Hotelbesuche, all das kann zu einem fruchtbaren Nährboden für Erpressungen und Bedrohungen mit Lösegeldforderungen werden. Nicht selten werden die Opfer damit unter Druck gesetzt, dem Ehegatten Bescheid zu geben oder gar Bild- und Tonmaterial ins Netz zu stellen. Außerdem sind die Täter längst nicht mehr nur Konkurrenten, Feinde oder Neider, auch Mitarbeiter aus Begleitservices und Escort-Agenturen stehen regelmäßig im Fahndungsprofil. Längst hat sich diese Form der beruflichen und privaten Bedrohung auch auf soziale Netzwerke ausgeweitet: Wer auf Sex-Offerten eingeht, kann sich schnell in der Rolle des Erpressten wiederfinden und wird meist mit horrenden Lösegeldforderungen konfrontiert.

Sie werden nach einer sexuellen Handlung von Ihrem Sexpartner erpresst? Sie haben sich auf Prostitution eingelassen? Rufen Sie uns an und wir erarbeiten eine absolut diskrete Lösungsstrategie für Ihre Problematik – schnell und effizient.